Sie können Ihren Monitor justieren, um die Genauigkeit des angezeigten Stromverbrauchs zu verbessern. Wählen Sie dazu die Einstellung „FEINEINSTELLUNG“ im Menü. Befolgen Sie diese Schritte: 


  • Notieren Sie sich Ihre Messgeräteergebnisse.
  • Notieren Sie den vom Monitor angezeigten Verbrauch (z. B. DIESE WOCHE = 100 kWh).
  • Nach einem Zeitraum (z. B. einer Woche; je länger, desto besser) nehmen Sie Ihren Stromzähler und lassen sich die Ergebnisse erneut anzeigen.
  • Berechnen Sie mit dem Stromzähler, wie viele kWh Sie verbraucht haben (d. h. Messgeräteergebnis 2 - Messgeräteergebnis 1).
  • Berechnen Sie, wie viele kWh Ihr Display als verbraucht anzeigt.
  • Berechnen Sie Ihre Feineinstellung. Dies ist das Verhältnis der vom Stromzähler erfassten kWh, geteilt durch die von Ihrem Display angezeigten kWh.